WIR ÜBER UNS

Mit uns findest du deinen Einstieg in die Welt von NoCode

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Tech zu demokratisieren und jedem die Fähigkeit zu geben, eigenständig Produkte zu bauen. Wir wollen zeigen, dass Tech Spaß macht und man heute keine Angst mehr haben muss vor kompliziertem Quellcode. NoCode ist sowohl der perfekte Einstieg für diejenigen die nicht programmieren lernen wollen als auch für die, die es möchten.

Wir sind Alex und Lilith, NoCode Entwickler und Entdecker.

Wir stecken hinter VisualMakers

Lilith Brockhaus

CO-FOUNDER

Ich bin ein pragmatischer Optimist mit großen Zielen und ich ich glaube fest daran, das alles im Leben zumindest für irgendetwas gut ist. Mit 20 wollte ich noch Schauspiel studieren und bin auf Umwegen in der Tech- und Startup-Welt gelandet. Dort habe ich schnell meine Passion für Produktentwicklung und NoCode entdeckt und hab es mir jetzt zur Mission gemacht, mehr Menschen für Tech zu begeistern: mit NoCode. Ich lebe aktuell in Köln und wenn ich nicht gerade am Laptop sitze, bin ich in der Eishalle zum Eiskunstlaufen, im Park für ein Tabata Workout oder entdecke fremde Länder - natürlich in Nicht-Corona-Zeiten. Außerdem koche und esse ich für mein Leben gern - und halte mich inzwischen auch für eine ganz gute Köchin;)

‍Meinen Einstieg in den NoCode Bereich fand ich bereits 2004 als ich das erste Mal Microsoft Frontpage in die Finger bekam. Die Begeisterung war allerdings aufgrund der geringen Möglichkeiten schnell verpufft und ich lernte lieber selbst das Programmieren. In den letzten Jahren sind die Möglichkeiten mit NoCode Apps allerdings massiv gewachsen und haben erneut meine Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Als jemand, der auch im Berufsalltag jahrelang Software programmiert hat, kann ich sagen, dass NoCode & LowCode Anwendungen den Arbeitsalltag massiv erleichtern können. Ich wohne aktuell in Hamburg und wenn ich nicht gerade an eigenen Online Projekten herumbastle, findet man mich entweder beim Laufen durch das Niendorfer Gehege oder (hoffentlich bald wieder) im Fußballstadion :) 

Alexander Sprogis

Co-FOUNDER